Essen auf Rädern vom ASBEssen auf Rädern vom ASB. Essen auf Rädern ist ein Hilfsangebot, das allen Menschen zur Verfügung steht, die dauernd oder vorübergehend nicht in der Lage sind, sich täglich selbst eine Mahlzeit zuzubereiten.

Vor allem älteren Menschen, die trotz altersbedingter Lebenseinschränkung nicht auf einen selbständigen Haushalt verzichten möchten, wird eine wertvolle Unterstützung geboten.

Die Zulieferung erfolgt in der Regel fünfmal wöchentlich bis täglich.

Nach Wunsch ist eine warme Mahlzeit, Schonkost, Diätkost, Diabetikerkost, vegetarische und laktosefreie Speisen oder auch gleich ein Wochenvorrat Tiefkühlkost zu erhalten.





Ein solcher Mahlzeitendienst bietet wesentliche Vorteile:

  • Der Kontakt des hilfsbedürftigen älteren Menschen mit der Außenwelt bleibt erhalten
  • Oft stundenlanges Kochen und der aufwendige Abwasch erübrigen sich
  • Der tägliche Einkauf, für ältere Menschen beschwerlich und im heutigen Straßenverkehr auch nicht ungefährlich, entfällt
  • Eine Versorgung in einer stationären Einrichtung kann hinausgeschoben und teilweise sogar ganz überflüssig werden
  • Die diversen verwendeten Mehrwegsysteme reduzieren nebenbei den Verpackungsmüll


Jeden Tag eine köstliche MahlzeitJeden Tag eine köstliche Mahlzeit


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende regionale Gliederungen im Landesverband bieten Essen auf Rädern an:
Alb & Stauferland Pforzheim-Enz
Esslingen Ravensburg/Bodensee
Heilbronn-Franken Rems-Murr/Schwäbisch Gmünd
Karlsruhe Rheinstetten-Rastatt
Ludwigsburg Schwäbisch Hall
Mittelbaden
Neckar-Alb Tuttlingen
Orsenhausen-Biberach