qm_fachtag_042012ASB-Fachtagung QM „Soziale Betreuung und Qualitätsmanagement“ beim Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Baden-Württemberg e. V.
Lebhafter als in den gewohnten QM-Sitzungen ging es beim 2. QM-Fachtag Stationäre Pflege zu, der am 26. April 2012 mit dem Thema „Soziale Betreuung und Qualitätsmanagement“, in der Landesgeschäftsstelle des ASB stattfand. Die Qualitätsverantwortlichen aus den regionalen ASB-Gliederungen nahmen viele neue Anregungen für ihre tägliche Arbeit mit.

Neben der Pflege und hauswirtschaftlichen Versorgung ist es besonders wichtig, im Pflegeheim auch die Hobbys und Interessen, die Einbindung von Familienmitgliedern und Freunden sowie die Pflege kultureller Interessen und vieles mehr zu berücksichtigen.

Die Teilnehmer des Fachtages erarbeiteten einen ausführlichen Methodenkatalog, wie die soziale Betreuung im Pflegeheim individuell auf die Bedürfnisse der Bewohner zugeschnitten werden kann, und wie diese Angebote kreativ geplant, durchgeführt und dokumentiert werden können. „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben viele gute Tipps und Anregungen erhalten, die alle unkompliziert im Alltag eingebaut und realisiert werden können. Der Fachtag fand so große Resonanz, dass der Landesverband prüft, ob die Referenten in die regionalen Gliederungen geschickt werden, um vor Ort Schulungen durchzuführen“, freut sich der Qualitätsmanagement-Beauftragte des ASB Landesverbandes Patrick Scholder.   


Alle erarbeiteten Inhalte fließen in das Qualitätsmanagement-Handbuch des ASB-Landesverbandes ein.

qm_fachtag_042012_450px