20150616 NOP Beim dritten Norbert-Ollinger-Pokal, der am 13. Juni 2015 in Mannheim stattfand, hat das Team der Landesgeschäftsstelle den ersten Platz belegt. Zweiter wurde das Team vom Rettungsdienst Mannheim und den dritten Platz belegte die Mannschaft vom Haus Kapellenblick des ASB Mittelbaden.

„Die Veranstaltung war rundum gelungen und wir hatten alle viel Spaß“, freuen sich Landesgeschäftsführer Lars-Ejnar Sterley und sein Stellvertreter Daniel Groß, die auch beide aktiv am Sieg der Landesgeschäftsstelle beteiligt waren.

Insgesamt kamen mehr als 100 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter, Jugendleiter und Jugendgruppen aus verschiedenen ASB-Regionen nach Mannheim, um dort in Gedenken an den ehemaligen Landesgeschäftsführer Norbert Ollinger zu kicken. „Herr Ollinger war sehr fußballbegeistert, so entstand nach seinem Tod die Idee, dieses Event in seinem Gedenken zu veranstalten“, so Sterley.  Seither findet der Pokal alle zwei Jahre statt.

Nach dem Turnier blieb noch genügend Zeit für ein gemütliches Beisammensein beim Abendessen und der Vorführung einer Zirkusschule.

 

20150616 NOPDas Siegerteam von links nach rechts:
Lars-Ejnar Sterley (Landesgeschäftsführer), Peter Zweifel (LKK), Daniel Groß (stv. Landesgeschäftsführer), Wolfgang Härle (stv. Rettungsdienstleiter ASB Ludwigsburg) und Rene Stutz (Mitarbeiter Landesgeschäftsstelle). 
Foto: ASB BW