asb-5.gif

Der ASB Baden-Württemberg hat für alle seine Pflegeeinrichtungen einen Besucherstopp beschlossen. Auch wenn es schwer fällt, bitten wir Sie eindringlich, sich an diese Vorgabe zu halten. Bleiben Sie mit Ihren Lieben telefonisch oder durch Briefe in Kontakt.

 

Unsere Pflege- und Betreuungskräfte arbeiten täglich engagiert, um die bestmögliche Versorgung aller Bewohnerinnen und Bewohner zu sichern. Ihren Angehörigen fehlt es an nichts.

Corona schränkt das öffentliche Leben in einem Maß ein, das wir alle in Deutschland noch nicht erlebt haben. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und die zu schützen, die aufgrund ihres Alters oder aufgrund von Vorerkrankungen besonderen Schutzes bedürfen. Ebenso wichtig ist es die Menschen zu schützen, die sich täglich um andere kümmern.

Bitte halten Sie sich deshalb an den Besuchsstopp in unseren Pflegeeinrichtungen. Nur wenn wir uns alle einschränken und Rücksicht auf andere nehmen, haben wir eine Chance, die Folgen des Virus zu beherrschen. Wenn Sie Fragen zum Besuchsstopp haben, wenden Sie sich bitte an ihre Einrichtungsleitung.

Wir müssen diese Krise durch aktives Handeln eindämmen. Je besser uns das gelingt, desto schneller kehrt wieder Normalität ein.

 ASB 545