asb-4.gif


Magazin Mockup klein

Das neue ASB-Magazin ist da! Sie erfahren unter anderem, wie der ASB Nachwuchsarbeit im Schulsanitätsdienst gestaltet. Die First Assistance Samaritan Teams (FAST) haben in Tübingen den Ernstfall geprobt. Berichtet wird vom Szenario, in dem ein Erdbeben der Stärke 6,0 die Region erschüttert. Die Schnelleinsatz-Teams der ASB-Auslandshilfe sind vor Ort, um den Menschen mit Trinkwasser und medizinischer Versorgung zu helfen. Die Baden-Württemberg-Seiten stellen den neuen Landesvorstand vor, berichten von der Landeskonferenz im Juni und neuen Entwicklungen im Rettungsdienst. 

 Drohnenteam Web YUN 0015Der Arbeiter-Samariter-Bund kann künftig die Notfallrettung und den Bevölkerungsschutz in Baden-Württemberg mit Drohnen unterstützen. Am Standort Karlsruhe hat der ASB ein Drohnenteam aufgebaut, das vor allem bei großen Open-Air-Veranstaltungen, der Erkundung schwer zugänglicher Schadensstellen oder der Personensuche aktiv wird. Die Bilder aus der Luft helfen dabei den Rettern am Boden. Das Drohnenteam ist über die Integrierte Leitstelle Karlsruhe alarmierbar, aber auch in ganz Baden-Württemberg einsetzbar.

 Wache Muehlheim WebZum 1. Juli 2018 erweitert der Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. (ASB) sein Engagement in der Notfallrettung. An den Standorten Mühlheim an der Donau, Süßen im Landkreis Göppingen und Weinheim sind ab sofort ASB Rettungswagen im Einsatz, um die rettungsdienstliche Versorgung der Bevölkerung zu unterstützen. Während an den Standorten Süßen und Weinheim zwei Rettungswagen 24 Stunden im Einsatz sind, verstärkt der ASB die Notfallrettung im Kreis Tuttlingen mit einem Rettungswagen, der tagsüber zur Verfügung steht.

 Landesvorstand 2018 WebDer Mensch im Fokus! Das Motto der diesjährigen Landeskonferenz des Arbeiter-Samariter-Bunds Baden-Württemberg e.V., die am vergangenen Samstag im Esslinger Neckar Forum stattgefunden hat, soll die kommenden Jahre des Verbands prägen. Minister für Soziales und Integration, Manne Lucha, sprach in seiner Festrede über das Thema Pflege, das die Gesellschaft zunehmend bewege und deren Stärkung Aufgabe der Politik sei. Er würdigte die Rolle des ASB und betonte die Bedeutung ehrenamtlichen Engagements für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. ASB-Präsident Franz Müntefering unterstrich die Rolle des ASB als Impulsgeber für die Politik und appellierte, Generationenkonflikte zu verhindern.


NEF Stuttgart Tuerlenstraße Einweihung Web

Seit Monatsbeginn ist der Arbeiter-Samariter-Bund in der Notfallrettung der Landeshauptstadt aktiv und betreibt in der Stuttgarter Türlenstraße ein Notarzteinsatzfahrzeug. Gemeinsam mit den Stuttgarter Notärzten unterstützt ein sechsköpfiges ASB-Rettungsteam aus Notfallsanitätern und Rettungsassistenten künftig die Notfallrettung in der Landeshauptstadt. Heute Nachmittag wurde der Standort in der Stuttgarter Türlenstraße offiziell eingeweiht.