20140328 Empfang InnenminisEmpfang im Innenministerium
Am 28. März fand im Innenministerium ein Empfang für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Bevölkerungsschutz aus Anlass des Bürgerfestes zum Tag der Deutschen Einheit 2013 statt. Im vergangenen Jahr fand das Bürgerfest anlässlich des Tags der Deutschen Einheit in Stuttgart statt. Rund 500.000 Menschen besuchten am 2. und 3. Oktober 2013 die zahlreichen Informationsstände und Aktionen  in der Innenstadt.

MV Stuttgart 2014Bei der Mitgliederversammlung am 17. März 2014 wurde der scheidende Vorstand unter dem Vorsitz von Herrn Peter H. Kemmer verabschiedet. Karl Eugen Altdörfer, Bundes- und Landesvorstandsmitglied und Lars-Ejnar Sterley, Geschäftsführer des Landesverbandes Baden-Württemberg e.V. dankten dem Vorstand für seine gute und solide Arbeit in den vergangenen 20 Jahren.

 

Am 9. März feierte die Seniorenresidenz Charlottenhof in Esslingen ihr 15jähriges Bestehen. Nach Grußworten des Geschäftsführers Herrn Groß und der Einrichtungsleitung Frau Ehlert wurde die Ausstellung „15 Jahre Seniorenresidenz Charlottenhof“ offiziell eröffnet, und die Gäste konnten sich über den Werdegang der Einrichtung informieren.

MV Mannheim 2014Am 7. März 2014 fand die Mitgliedervollversammlung mit Vorstandswahlen des ASB Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar im Naturfreundehaus Mannheim statt. „Es freut mich, dass sich der ASB Mannheim/Rhein-Neckar auf einem sehr guten Weg befindet und sich die Situation gefestigt hat“, sagte Lars-Ejnar Sterley, Landesgeschäftsführer des ASB Baden-Württemberg zur Begrüßung. Sterley, der auch die Versammlung leitete, machte deutlich, dass der Regionalverband Mannheim/Rhein-Neckar als einer der größten Gliederungen neben Stuttgart und Heilbronn mit knapp 14.000 Mitgliedern ein wichtiger Standort mit seinen Leistungen im Bereich Rettungsdienst, Hausnotruf und Pflegeeinrichtungen in Baden-Württemberg sei.

Die Mitgliederversammlung des RV Freiburg-Hochrhein fand am 8. März statt. Als Vorstand wurden gewählt: Dr. Christoph Schmidt (Vorsitzender), Marianne Wonnay (Stv. Vorsitzende), Gustav Ollinger (2. stv. Vorsitzender), Michael Goby (Schatzmeister) und die vier Beisitzer Arnold Becker, Jörg Czybulka, Daniel Nerlinger und Ulrich Krieger. In die Ortskontrollkommission wurden gewählt: Siegfried Baumann und Anneliese Reuter.