Am 7. März fand im Regionalverband Alb & Stauferland die Mitgliederversammlung mit Wahlen des Vorstandes statt. Als Vorstand wurden gewählt: Günter Feucht (Vorsitzender), Hans-Dieter Bührle (Stv. Vorsitzender), David Dölling (2. stv. Vorsitzender), Lutz Schönefeld (Schatzmeister), Karin Stolz (Jugendleiterin) und die drei Beisitzer Carsten Ohm, Jochen Doll undWolfgang Schuler. Dr. Paul-Gerhard Steinestel ist weiterhin Ortsverbandsarzt.

 

Am 6. März fand die Mitgliederversammlung des RV Karlsruhe statt. Als Vorstand wurden gewählt: Christoph Nießner (Vorsitzender), Carsten Schmidt (Stv. Vorsitzender), Malte Faber (2. stv. Vorsitzender), Uwe Hochmuth (Schatzmeister) und die drei Beisitzer Hubert Hucker, Harald Hauswirth und Klaus Münch. In die Ortskontrollkommission wurden gewählt: Jürgen Becker (Vorsitzender), Wolfgang Stüber und Stefan Walke.   

Im ersten Halbjahr 2014 finden in den 23 regionalen Gliederungen des ASB Landesverband Baden-Württemberg e.V. Mitgliederversammlungen statt. Dort werden die Vorstandsmitglieder und Mitglieder der Kontrollkommissionen gewählt. Die in den Mitgliederversammlungen ebenfalls gewählten Delegierten wählen auf der Landeskonferenz am 12. Juli 2014 in Bad Krozingen den neuen Landesvorstand und die Landeskontrollkommission. 

ASB Landesverband beim diesjährigen Care-Invest-Ranking wieder auf sehr gutem 12. Rang

Im Ranking der Betreiber von Pflegeeinrichtungen in Baden-Württemberg belegt der ASB Landesverband Baden-Württemberg e.V. erneut einen guten 12 Rang. Im Bereich Betreutes Wohnen liegt der ASB sogar auf dem dritten Rang. Mehr lesen Sie im ausführlichen Care-Invest-Ranking 2014.

 

 

Lucia Hug sw

Der Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Baden-Württemberg e.V. trauert um sein langjähriges Vorstandsmitglied und die erste Vorsitzende des Regionalverbandes Karlsruhe, Lucia Hug, die am vergangenen Freitag im Alter von 70 Jahren überraschend nach kurzer Krankheit verstorben ist.

Ihr Tod ist nicht nur für ihre Familie, sondern auch für den ASB und viele Mitarbeiter, die sie persönlich kannten, ein schwerer Verlust.

Wir werden Frau Hug in bester Erinnerung behalten und ihr Andenken in Ehren halten.

 Foto: U. Deck