131111 Taifun Haiyan a

Köln, 11. November 2013 – Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) entsendet am Dienstag, den 12.
November 2013, ein Nothilfeteam auf die Philippinen. Das Team besteht aus dem Nothilfe-
Experten Axel Schmidt (37) vom ASB-Bundesverband sowie Alex Robinson (44), Länderdirektor
des ASB Indonesien. Die beiden ASB-Helfer werden am Mittwoch in der Katastrophenregion
eintreffen und voraussichtlich von Cebu weitere Hilfsmaßnahmen einleiten.
Außerdem sondiert der ASB die Möglichkeiten für die Entsendung seiner Schnell-Einsatz-Teams
(FAST) zur basismedizinischen Versorgung der Bevölkerung bzw. den Einsatz einer mobilen
Trinkwasseranlage in der Katastrophenregion.

Oldtimer

Am 2. und 3. Oktober fand in Stuttgart das diesjährige Bürgerfest anlässlich des Tags der Deutschen Einheit statt. Rund 500.000 Menschen besuchten die verschiedenen Informationsstände. Im Schlossgarten bot die sogenannte „Blaulichtmeile“ Attraktionen für Jung und Alt. Zahlreiche Besucher strömten an den Informationsstand des ASB Baden-Württemberg, der neben einem aktuellen Rettungswagen auch einen ASB-Oldtimer ausgestellt hat. „Unsere Beteiligung bei der Blaulichtmeile ist ein voller Erfolg. Es ist wichtig, dass wir uns der Bevölkerung auf solchen Veranstaltungen präsentieren, und schon den Kleinsten zeigen können, was unsere Arbeit ist“, freut sich Landesgeschäftsführer Lars-Ejnar Sterley über den großen Zulauf am ASB-Stand. 

Spatenstich Albbruck kl

Mitte September fiel mit dem Spatenstich der Startschuss für das Großprojekt Dachgärten Albbruck mit geschätzten Baukosten von über acht Millionen Euro. Das zu errichtende Pflegeheim sowie die betreute Wohnanlage werden vom ASB Regionalverband Freiburg-Hochrhein betrieben. Das Haus in Albbruck wird die siebte Pflegeeinrichtung des ASB-Regionalverbandes und die dritte betreute Wohnanlage.

 

TdS 2013 Durst 1

Schüler- und Jugendgruppen der Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) aus Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz kamen am vergangenen Wochenende in Stuttgart zu Ihrem landesweiten Erste-Hilfe-Wettbewerb, dem sogenannten Tag des Samariters, zusammen.


Landesjugendleiter Utz Traut begrüßte die Kinder und Jugendlichen am Samstagmorgen in der Johannes-Brenz-Schule in Stuttgart. „ich freue mich, dass heute so viele Gruppen an unserem Wettbewerb teilnehmen“, so Traut. Neben dem Landesjugendleiter waren auch der Landesarzt des ASB Landesverband Baden-Württemberg e.V. Christoph Nießner und Landesvorstandsmitglied Karl-Eugen Altdörfer anwesend.

 

Markgrningen Schlsse150

Mitte September eröffnete der ASB ein Seniorenzentrum in Markgröningen. Der Markgröninger Sonnenhof ist das 65. Pflegeheim des ASB Landesverbandes Baden-Württemberg und das fünfte Seniorenzentrum des Arbeiter-Samariter-Bundes im Landkreis Ludwigsburg. Bisher betreibt der ASB im Landkreis Ludwigsburg Senioreneinrichtungen in Großbottwar, Benningen, Ludwigsburg und Steinheim. Das Haus entstand in Kooperation mit der Projektentwicklungsgesellschaft Pfeil, die als Investor in der Vergangenheit schon mehrere Pflegeheime mit dem ASB entwickelt hat.